Advent im Hof – 2018

Screen Shot 2018-11-17 at 09.18.29.pngScreen Shot 2018-11-05 at 09.16.34

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Frühling im Hof 2018

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frühling im Hof am 22. April 2018

frühling im hof_2018_web.jpg

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Advent im Hof 2017

Diese Galerie enthält 14 Fotos.

Galerie | Kommentar hinterlassen

Advent im Hof – 9. & 10. Dezember

plakat_webfolder_2017_web

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Spende an Schulprojekt Erlös aus dem Künstler-Weihnachtsmarkt kommt Kindern in Kambodscha zugute

Haus- und Hofgemeinschaft Concordiastr. 3
Spende an Schulprojekt
Erlös aus dem Künstler-Weihnachtsmarkt kommt Kindern in Kambodscha zugute
screen-shot-2017-02-13-at-08-51-57
Die 1.500 Euro werden in Kambodscha einem Schulprojekt zugute kommen. Foto: Privat
23.01.2017 – 11:53

Bendorf. Die Haus- und Hofgemeinschaft Concordiastr. 3 in Bendorf hatte parallel zu Bendorfer Weihnachtsmarkt einen Advent der etwas anderen Art auf ihrem Gelände veranstaltet. Der Erlös dieser Veranstaltung sollte laut Ankündigung an Friedenskinder e.V. gehen, einer Hilfsorganistaion, die Projekte für Kinder z.B. in Vietnam, Pakistan und Kenia und Kambodscha unterstützt.
Bei diesem inzwischen dritten Adventmarkt waren wieder die Werkstätten der beiden Keramikerinnen Uta Minnich und Judith Radl sowie das Atelier des Malers Jan Schröder geöffnet. Als Gäste kamen hinzu ein Bildhauer aus Freiburg, eine Schmuckdesignerin aus Aachen und ein Keramiker aus Holland, welcher Vogelhäuser baut. Der Erlös ergab sich aus den angebotenen Köstlichkeiten angefangen vom Glühwein über Roggenbrot mit selbstgemachtem Griebenschmalz und Kaffee und Kuchen, erlesene Weine bis hin zu koreanischem Kimchi mit Bauchfleisch und einer marokkanischen Linsensuppe.
Im Atelier Jan Schröder wurde nun ein Scheck über 1.500 Euro an den Friedenskinder e.V. übergeben. Das Geld wird in ein Schulprojekt in Kambodscha fließen, wie der Vorsitzende Herr Bernd Wangelin im Detail erläuterte.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen